Burnout-Stadien

Es gibt verschiedene Modelle zur Entstehung von Burnout. Eines der bekanntesten Verlaufsmodelle entwickelten Freudenberger und North 1992, in dem sie insgesamt zwölf Stadien unterscheiden. Diese Phasen mit ihren typischen Symptomen treten nicht immer unbedingt in der beschriebenen Reihenfolge auf.

 

 

Es kann auch sein, dass gleichzeitig Symptome aus den verschiedenen Stadien auftreten. Man kann auch zwischen den verschiedenen Stadien hin und her wechseln.

Burnout liegt also nicht erst dann vor, wenn man in Stadium 12 angelangt ist; nicht alle von Burnout Betroffenen müssen auch die schweren Stadien erreichen.

 

zurück | weiter...