Burnout

Burnout_PillsBurnout ist keine Folge einer einmaligen und extremen Belastung, sondern eine individuelle Reaktion auf lang andauernde bzw. wiederholte Belastungssituationen.

Häufig wird Burnout als Zustand am Ende eines Prozesses betrachtet; es ist jedoch sinnvoll, Burnout als Prozess selbst zu definieren, der sich über die Zeit entwickelt.

Je früher gefährdete Personen Beratung und Unterstützung erhalten, desto leichter ist es, den Prozess zu stoppen.

 

 

 

 

 

Wie hängen Anspannung und Leistungsniveau zusammen?

Yerkes-Dodson-Kurve

Yerkes-Dodson-Kurve:

Bis zu einem bestimmten Punkt („optimales Erregungsniveau“) steigert Anspannung die Leistung. Darüber hinaus gehende Anspannung führt zu rapide abnehmender Leistung und in der gezeigten Reihenfolge zu verschiedenen Stress-Symptomen von Vergessen bis Erkrankung.

 

zurück | weiter...